Kandidat Roland Meier mit Bürgermeister Schorsch Reitsberger

15.07.2019
Der erste Hut liegt im Ring

Bei der Mitgliederversammlung der Freien Wähler Vaterstetten am Montag Abend in der Landlust am Reitsberger Hof wurde der Fraktionssprecher Roland Meier von 20 anwesenden Mitgliedern und Unterstützern zum Bürgermeisterkandidaten der FW Vaterstetten nominiert.

Meier betonte bei seiner Vorstellung besonders seine Möglichkeit, für bis zu drei Legislaturperioden zur Verfügung stehen zu können.
Auch der Wunsch zur Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden wurde durch den Besuch der beiden Bürgermeisterkandidaten der FW, Johannes Seitner aus Grasbrunn und Günter Scherzl aus Poing untermauert.
Unter der großen Zahl interessierter Mitglieder und Gäste waren auch der Oberbürgermeisterkandidat für die Stadt Dachau, Markus Erhorn, sowie der Kreisverbandsvorsitzende Dr. W. Seidelmann.
Glückwünsche für die erfolgreiche Nominierung sprach der Landtagsabgeordnete Nikolaus Kraus aus.
Meier versprach für seine Heimatgemeinde stets vollen Einsatz zu bringen.