Persönliche Daten

- geboren am 16.7.1956 in Roith, Landkreis Regensburg
- wohnhaft in Gemeinde Vaterstetten seit 1995
- verheiratet, zwei Töchter

Berufliche Daten

- Studium der Volkswirtschaftslehre
- Steuerberater und Wirtschaftsprüfer als Partner einer mittelständischen Kanzlei in München

Kommunalpolitisch wichtig wäre es für die Gemeinde Vaterstetten, eine nachhaltige Haushaltspolitik zu verfolgen, d.h. mit den zur Verfügung stehenden Finanzmitteln sparsam umzugehen. In den Jahren 2012, 2014, 2015, 2018 und 2019 stiegen die Ausgaben der Gemeinde zwischen 8,5 % und 12,4 % p.a.. Das sind surreal hohe Steigerungen. Wohl sind diese darin begründet, dass die Einnahmen in diesen Jahren ähnlich hohe Steigerungsraten aufwiesen und deshalb die Ausgabensteigerungen einfach „erlaubten“.

Ziel einer nachhaltigen Haushaltspolitik sollte es sein, vorausschauend Rücklagen durch diszipliniertes Haushalten anzusammeln, die dann für Investitionen verwendet werden könnten.

Dann wäre es nicht mehr notwendig, für die Finanzierung einer Schule ein riesiges Baugebiet nahe der Autobahn auszuweisen und zu veräußern oder neue Gewerbegebiete wie Parsdorf II und Parsdorf III zu schaffen.  Denn dies gibt es ja nicht zum Null-Tarif, sondern es bringt mehr Boden-Versiegelung, mehr Verkehr, mehr Lärm, d.h. eine immer stärkere Belastung unserer Umwelt mit sich.


Kontaktdaten

Brünnsteinstr.15
85591 Vaterstetten

Telefon: 0173/3113227